Sony enthüllt die Technik der PS5 - Wir analysieren was in der neuen PlayStation-Konsole steckt

35 Aufrufe
Published
Heiko, Michi & Nils haben sich den GDC-Vortrag von PlayStation Hardware-Architekt Mark Cerny angeschaut und geben eine erste Einschätzung zu den neu bekannt gewordenen Hardware-Specs von Sonys PS5.

Alle Infos zur Technik und Leistung der Playstation 5:
https://www.gamepro.de/artikel/ps5-enthuellung-alle-infos,3355617.html

Die Zusammenfassung im Video:
https://www.youtube.com/watch?v=wYda6I4514A

Die Specs der PS5
Nachfolgend findet ihr auf einen Blick, was in der neuen Konsole von Sony steckt.

CPU: Achtkern Zen 2 mit 3,5 Ghz Taktung
GPU: 10,28 Teraflops, 36 CUs (RDNA 2)
Arbeitsspeicher: 16GB GDDR6
Festplatte: 825GB SSD
Erw. Speicher: SSD-Slot
Laufwerk: 4K UHD Blu-Ray-Drive
Damit ist auch endlich das Rätsel um die GPU der PS5 geklärt, die mit 10,28 TeraFLOPS ausgestattet ist. Auch wissen wir jetzt, dass sich im Gehäuse eine potente SSD mit 825GB Speicherplatz verbirgt, die laut Cerny das Laden der Daten von de Festplatte immens beschleunigt.

Die SSD als heimlicher Star
Zwar ist die Speicherkapazität im Vergleich zur Xbox-SSD verringert, wie John Linnemann von Digital Foundry auf Twitter bekanntgab, ist die Geschwindigkeit der Festplatte (5,5GB/s Raw / 9GB/s Compressed) dennoch "das Verrückteste an der PS5". Nicht nur sei sie von den reinen Werten bereits sehr schnell, auch soll die SSD um einiges schneller sein als jene der Xbox Series X.
Kategorien
Spiele
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video