Eine fantastische Welt macht Greedfall fast zum Hit

91 Aufrufe
Published
Greedfall ist das neue Spiel des französischen Entwicklerstudios Spiders. Darin übernehmen wir die Rolle des Diplomaten De Sardet und segeln auf die Insel Teer Fradee, wo sich zahlreiche Fraktionen gegenseitig Konkurrenz machen. Die Suche nach einem Heilmittel für die gefährliche Malichor-Seuche steht im Mittelpunkt der Geschichte. 

Wir sprechen über das Rollenspiel und werfen dabei einen Blick auf die ungewöhnliche Welt, wobei es sich um kein gewöhnliches Fanatsy-Szenario handelt. Stattdessen schnallen wir uns den Degen um die Hüfte und setzten den Dreispitz auf den Kopf, denn Greedfall präsentiert uns eine alternative Version des barocken 16. Jahrhunderts. 

Warum das Spiel trotz seiner fantastischen Welt aber kein makelloser Rollenspiel-Hit geworden ist, verraten wir euch im Video, oder in unserem ausführlichen Test. https://www.gamestar.de/spiele/greedfall,wertung,688,9575.html

Natascha auf Twitter: https://www.twitter.com/prncspaperplane

Spiele für Steam, Uplay und Co. digital bei Gamesplanet.com: http://bit.ly/2of1MR0 (Werbung)

GameStar auf Facebook: https://www.facebook.com/GameStar.de
GameStar bei Twitter: https://twitter.com/gamestar_de
Kategorien
Spiele
Kommentare deaktiviert.