Wieso diese 16 Top-Spiele auf der E3 fehlen

59 Aufrufe
Published
Spiele für Steam, Uplay und Co. digital bei Gamesplanet.com: http://bit.ly/2of1MR0 (Werbung)

Die Spiele-Messe E3 2019 mag zwar das wichtigste Game-Event des Jahres sein, wenn es um die Ankündigung und Präsentation von neuen Spielen geht, trotzdem sind längst nicht alle Publisher vor Ort. Und auch bereits angekündigte Spiele haben ihren Auftritt auf der diesjährigen E3 bereits abgesagt.

In diesem Video fassen wir deshalb zusammen, welche Spiele-Blockbuster ganz offiziell nicht auf der E3 2019 gezeigt werden sollen. Mit dabei sind natürlich die kommenden Spiele von Sony. Der PlayStation-Entwickler hatte seine Teilnahme an der E3 schon vor Monaten abgesagt, also werden wir auch keine neuen Demos zu The Last of Us 2, Death Stranding oder Ghost of Tsushima sehen. Aber auch Bethesda hat nach den kurzen Teasern zu The Elser Scrolls 6 und das Sci-Fi-Rollenspiel Starfield nicht vor, in diesem Jahr Neues zu den beiden Open-World-Spielen zu verraten.

Aber das sind nur eingie der wichtigen Spiele, auf die wir ihm Rahmen der E3 2019 verzichten müssen. Auch EA wird nicht alle spannenden Spiele zeigen, die der Publisher bereits angekündigt hat. Ähnlich sieht es bei Ubisoft und Nintendo aus.

Die E3 2019 auf GameStar.de:
https://www.gamestar.de/themen/e3-2019,46.html

GameStar auf Facebook:
http://www.facebook.com/GameStar.de

GameStar bei Twitter:
http://twitter.com/gamestar_de
Kategorien
Spiele
Kommentare deaktiviert.