Destiny befreit sich von Activision - Aber freut euch nicht zu früh!

57 Aufrufe
Published
Spiele für Steam, Uplay und Co. jetzt digital bei Gamesplanet.com kaufen: http://bit.ly/2of1MR0 (Werbung)
Über 1.400 exklusive Videos gibt‘s bei GameStar Plus: https://bit.ly/2uU529W

Bungie sagt sich von Activision los, die Community feiert - aber auch zurecht? Maurice findet die Freude ein wenig verfrüht. Für ihn ist es zu leicht, einfach alle Probleme von Destiny dem Publisher anzulasten. Im Video erklärt er, warum Bungie erst einmal beweisen muss, dass sie unabhängig auch wirklich ein kundenfreundlicherer Entwickler werden - denn in der Vergangenheit haben sie genau wie Activision so einige Fehler gemacht.

Destiny 2: Forsaken (PS4) auf GameStar.de: https://www.gamestar.de/spiele/destiny-2-forsaken,78.html

Destiny 2 (PS4) auf GameStar.de: https://www.gamestar.de/spiele/destiny-2,939.html

GameStar auf Facebook: https://www.facebook.com/GameStar.de
GameStar bei Twitter: https://twitter.com/gamestar_de
Kategorien
Spiele
Kommentare deaktiviert.