Zeitbegrenzte Demo für Resident Evil 2 - Tropico 6 Release verschoben - News

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

Danke für Deine Bewertung!

Eingetragen von admin
68 Aufrufe
Weitere Infos zur DreamHack: https://www.gamestar.de/dreamhack2019
Über 1.400 exklusive Videos gibt‘s bei GameStar Plus: https://bit.ly/2uU529W
Nix verpassen, GameStar abonnieren: http://bit.ly/2sxnSkb

GameStar ist Medienpartner der Dreamhack Leipzig. Unser Partner hat keinerlei inhaltlichen Einfluss auf unsere unabhängige redaktionelle Berichterstattung.

News-Themen am 09.01.2019

Resident Evil 2 RE bekommt Zeitbegrenzte-Demo

Das Remake von Resident Evil 2 bekommt eine kostenlose Demo. Die hat aber einen ungewöhnlichen Haken: Man kann sie nur für 30 Minuten spielen. Wer sich gut anstellt, sieht so allen Inhalt der Demo und darf sogar von vorne beginnen, falls noch Zeit übrig ist. Ansonsten endet die Demo einfach nach 30 Minuten.
So oder so bekommt man dann wohl einen neuen Trailer für die Vollversion des Spiels zu sehen, das am 25.1. erscheint.
Dem Trailer zur Demo nach, sieht’s so aus, als wäre das der gleiche Demo-Abschnutt, die Capcom bereits auf diversen Messen an Anspiel-Stationen demonstriert hat. Auch diese Demo war seinerzeit zeitlich begrenzt. Die 1-Shot-Demo ist vom 11. bis 30.1. auf Steam, Xbox One und PS4 verfügbar.

Neues Progressions-System für Sekiro

Sekiro, das neue Spiel der Dark-Souls-Entwickler, hat ein anderes Progressionssystem als Dark Souls oder Bloodborne. Das Magazin Game Informer berichtet, das man nicht mehr etwas vergleichbares wie Seelen oder Blut sammelt um bestimmte Statuswerte zu steigern. Stattdessen lassen Feinde Erfahrungspunkte und Gold liegen. Mit genügend Erfahrungspunkten steigt man im Level auf und kann dann einen Fertigkeitenpunkt in einen von mehreren Talentbäumen verteilen. Der Clou daran: Um einen Talentbaum freizuschalten, muss man erst einen entsprechenden Gegenstandt in der Spielwelt finden.
Anders als in den Souls-Spielen ist der Charakter diesmal fest vorgegeben. Man spielt also immer den in Ungnade gefallenen Krieger Wolf. Außerdem gibt’s diesmal keinen Online-Modus, weshalb man das Spiel auch jederzeit pausieren kann. Außerdem gibt’s diesmal wohl auch keine Corpse-Runs mehr, man muss man nach dem Tod also nicht seine Leiche in der Spielwelt finden um keine Ressourcen zu verlieren.
Sekiro soll für PC, PS4 und Xbox One am 22. März erscheinen.

Tropico 6 Release verschoben

Tropico 6 kommt später. Das hat der Publisher Kalypso in einem offenen Brief an die Community erklärt. Der Grund für die erneute Release-Verschiebung ist das Feedback der Beta-Spieler. So möchte man deren Anregungen noch umsetzen, um das Spiel besser zu machen.
Nicht mehr am 25. Januar, sondern jetzt am 29. März soll die PC-Version erscheinen. Der Konsolen-Release im Sommer bleibt gleich.
Als kleines Dankeschön bekommen alle, die das Spiel noch bis zum 10. Januar vorbestellt habem, den ersten großen DLC für das Aufbau-Spiel gratis. Inhalt und Umfang der Erweiterung sind aktuell nicht bekannt, erscheinen soll der DLC aber im 2. Quartal 2019.

GameStar auf Facebook: http://www.facebook.com/GameStar.de
GameStar bei Twitter: http://twitter.com/gamestar_de
Kategorien
Spiele
Kommentare deaktiviert.