Versteckte Features in Fortnite - Cross-Play und Cross-Buy auf PC, PS4 & Xbox One erklärt

140 Aufrufe
Published
Fortnite jetzt holen bei Amazon unter http://amzn.to/2sHHQqr

Ein paar seiner besten Eigenschaften versteckt Fortnite einfach. Das ist angesichts der sehr umstrittenen - aber erfolgreichen - Verkaufsstrategie ziemlich überraschend ist. Man kann Fortnite nämlich dank Cross-Play auf PC, PS4 und Xbox ONE zusammen spielen - naja, zumindest PC und PS4 zusammen und PC und Xbox One zusammen.

Außerdem gibt es eine Cross-Buy-Funktion zwischen PC- und PS4-Version. Wer die mindestens 40 Euro teure Early-Access-Version des Free2Play-Shooters kauft, kann sie also auf beiden Plattformen spielen. Bei der Xbox One gibt es da aktuell noch Probleme, mehr dazu im Video.

Neben Crossbuy und Crossplay unterstützt Fortnite auch Cross-Save. Wer auf einer Plattform spielt, kann seinen Speicherstand auf einer anderen weiterspielen. Dazu muss man nur die Konsolen-Konten für Xbox Live und PSN auf der Webseite von Epic Games verknüpfen.

Wie das alles funktioniert und was man besonders beim Cross-Play zwischen PC und Konsolen beachten muss, erklären wir im Video. Mehr Details zum Spiel selbst fassen wir im Test-Video zusammen. Und auch die heiß diskutierte Verkaufsstrategie von Fortnite nehmen wir auseinander.

Fortnite (Xbox One) auf GamePro.de: http://www.gamepro.de/xbox/spiele/xbox-one/fortnite/48628.html

Fortnite (PC) auf GameStar.de: http://www.gamestar.de/spiele/fortnite/47564.html

Fortnite (PS4) auf GamePro.de: http://www.gamepro.de/playstation/spiele/ps4/fortnite/48627.html

GameStar auf Facebook: http://www.facebook.com/GameStar.de
GameStar bei Twitter: http://twitter.com/gamestar_de
Kategorien
Spiele
Kommentare deaktiviert.